Zahnhalsversiegelung bedeutet Therapie von empfindlichen Zahnhälsen

Grafik eines Zahnhalsesbelsky

Zahnhals

Der Zahnhals ist der Übergang zwischen Zahnkrone  und Zahnwurzel, mehr dazu im Video Zahnhals.

Wenn Sie  empfindliche Zahnhälse haben – mehr dazu im Video Zahnhalsdefekt, dann meiden Sie Fruchtsäfte, oder verwenden Sie regelmäßig eine Fluoridpaste nach dem Zähne putzen. Fluoride können das freiliegende Dentin versiegeln, jedoch nur temporär. Bei langanhaltendem Genuss von Fruchtsäuren kann sich dieser Schutz wieder lösen.
Eine bessere Versiegelung kann der Zahnarzt bewirken, in dem er die Zahnhälse mit speziellen Chemikalien behandelt! Die Versiegelung selbst tut nicht weh und ist ungefährlich.

on No Comments Yet

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.