Zahnfleischmaske für Zahnfleischschutz

Zahnfleischmaske im Patientenmundbelsky

Zahnfleischmaske

Zahnfleischmaske, häufig auch als Gingivamaske bezeichnet, ist ein, meistens aus Silikon bestehender, Zahnfleischschutz.

Im Bild sehen Sie die Gingivamaske im Einsatz, in diesem Fall bei einem Bleaching. Vor dem Bleaching wird das Zahnfleisch mit einer Gingivamaske geschützt wird. Hierfür wird die spezielle Gummimasse vorsichtig aufgetragen und dann gehärtet.

Viele zahnärztliche Materialien sind für das Gewebe, wie z.B. Zahnfleisch, schädlich. Durch Barrieren können die Gewebe vor Schaden bewahrt werden, leider werden diese Hilfsmittel (wie z.B. Gingivamaske, Kofferdamm) aufgrund von Kosten- und Zeitgründen selten eingesetzt, man nimmt die Nebenwirkungen der Chemikalien lieber in Kauf.

Nach der Therapie, wird die Maske einfach entfernt, Ihr Zahnfleisch wird durch solch einen Schutz weniger gereizt – mehr dazu im Video Kofferdam, oder z.B. Optragate.

This post is also available in: Englisch

on No Comments Yet

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.