Tuberabriss ist eine mögliche Komplikation bei der Entfernung der Oberkiefer Mahlzähne.

Arzt mit Schädel CT in der Hand© pix4U - Fotolia.com

Zahnbruch - Zahnverletzungen

Tuber ist die Bezeichnung für einen anatomischen Teil des Oberkieferalveolarfortsatzes.

Die Ursachen für einen Tuberabriß können vielfältig sein, manchmal ist es zu forsches Vorgehen bei der Extraktion von Oberkieferzähnen, aber auch lange anhaltende Entzündungen können dazu führen, dass der Knochen in diesem Bereich sehr dünn wird.

Da in diesem Gebiet nicht implantiert wird, entsteht für Sie kein wirklicher Schaden, wichtig ist der Verschluss der Wunde, damit keine Verbindung zur Kieferhöhle bleibt.

on No Comments Yet

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.