Kinderzahnpflege und Kinderzahnmedizin von Kinderzahnärzten

Bild Säugling mit Kinderzahnbelsky

Kinderzahn Pflege

Kinderzahnpflege - die richtige Zahnpflege beginnt von Anfang an.

Sie wollen Ihrem Kind unnötiges Leid ersparen? Beschäftigen Sie sich kurz mit Karies und seinen Folgen raten Kinderzahnärzte. Es lohnt sich! Dadurch wissen Sie welche notwendigen Maßnahmen getroffen werden müssen um die Milchzähne zu schützen. Diese müssen immerhin zwölf Jahre gute Dienste leisten und das nicht nur als Kauwerkzeuge.

Gesunde Kinder Zähne - Milchzähne sich für die Sprachentwicklung, Kieferwachstum, Koordination der mimischen Muskulatur ebenso bedeutend wie für die Ästhetik und somit für das Selbstwertgefühl Ihres Kindes.
„Mein Kind nascht eigentlich sehr selten Zucker“ denken viele Eltern, allerdings essen wir nur einen kleinen Teil als Zucker an sich, der größte Anteil versteckt sich in fertigen Produkten. Es ist nicht immer leicht, den Zucker in Lebensmittel zu erkennen, da sich die Industrie oft der wissenschaftlichen Namen bedient: Saccharose: Rübenzucker= Haushaltszucker; Glukose: Traubenzucker; Fruktose: Fruchtzucker; Laktose: Milchzucker; Maltose: Malzzucker.
Alle Zuckerarten (auch Honig) haben die gleichen negativen Auswirkungen: Sie verursachen Karies, vor allem, wenn Zucker oder zuckerhaltige Lebensmittel häufig zwischendurch gegessen werden. Zucker bildet Beläge, Beläge sind ein Nährboden für Bakterien, Bakterien verursachen Karies, Karies ist eine vermeidbare Zahnerkrankung.

Karies = Zeit + Bakterien + Nährstoffe (Zucker)

on No Comments Yet

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.