Glasfaserstifte sind speziell fabrizierte Wurzelstifte und dienen dem Stumpfaufbau.

Zahnwurzelstiftebelsky

Zahnwurzelstifte

Ist ein Zahn sehr tief kariös zerstört, sodass von der Zahnkrone nichts mehr übrig ist, dann wäre auch eine Kronen Versorgung nicht mehr möglich, denn die Krone hätte keinen Halt – mehr dazu im Video Stumpfaufbau.

Wichtig für einen guten Stumpfaufbau ist die Befestigung eines Wurzelstiftes in der Zahnwurzel. Dafür braucht es eine gute Wurzelbehandlung – mehr dazu im Video Wurzelbehandlung und eine genügend tiefe Ausschachtung, mehr dazu im Video Ausschachtung.

Ist der Wurzelstift aus Glasfaser, dann spricht man von einem Glasfaserstift.  Glasfaserstifte haben gegenüber Metallstiften den Vorteil, dass die Wurzel mit dem Stift verklebt wird und so vermutlich Wurzellängsfraktur seltener sind – Langzeitstudien fehlen aber noch. Metallstifte sind aber wiederum stabiler und brechen nicht so leicht, somit sollten bei stark belastenden Zähnen eher gegossene metallische Stifte zum Einsatz kommen. Mehr zu diesem Thema finden Sie auch im Video Stiftzahn!

on No Comments Yet

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.