Zahnärzte in Ihrer Umgebung:
, 22182
Entfernung: 15.6 Meilen
Rockville, 20850
Entfernung: 17.7 Meilen
Rockville, 20852
Entfernung: 19.5 Meilen
Falls Church, 22044
Entfernung: 21.1 Meilen
Frederick, 21701
Entfernung: 25.9 Meilen
Silver Spring, 20904
Entfernung: 28.8 Meilen
Laurel, 20707-5000
Entfernung: 33.4 Meilen
Alexandria, 22314
Entfernung: 36.7 Meilen
Ellicott City, 21042-3607
Entfernung: 37.5 Meilen
Ellicott City, 21042-2801
Entfernung: 38.7 Meilen
starten Sie ihre Suche hier
Durchsuchen
dental-videos
ZAHNFORUM
Forum durchsuchen
0

Schmerzen nach Kunststofffüllungen

Userstatus:
Patient
Gepostet von: kiraylou  (vor 7 Jahren)
Ich habe zwei Kunststofffüllungen.
Nach der ersten Kunststofffüllung traten nach etwa 6 Wochen erste Schmerzen auf (Aufbiss, klat, warm). Nun wurde mir vor drei Wochen eine weitere Kunststofffüllung gemacht (der Zahn hatte Karies). Dieser Zahn rebellierte bereits nach einer Woche, erst waren es Schmerzen bei Heißem und Kaltem. Dies hat sich nun weitesgehend gelegt. ABER ich habe weiterhin unangenehme Aufbissschmerzen.
Ich war mehrmals bei meiner Zahnärztin, sie hat etwas von den Füllungen abgeschliffen.
Deutlich gebessert hat es sich seitdem nicht.
Aber nun ist bei dem einen Zahn auch noch eine Zahnfleischentzündung hinzugekommen.
Langsam mache ich mir wirklich Sorgen...
Ich habe auch das Gefühl, meine Zahnärztin geht nicht wirklich auf meine Beschwerden ein.
Sie sagt es klingt NICHT nach einem typischen Absterben der Nerven, aber man könne trotzdem eine Wurzelkanalbehandlung durchführen.
Ich gaube nicht, dass das die einzige Möglichkeit ist, die Zähne vom Schmerz zu befreien.
Gibt es da keine andere Möglichkeit?
Bspw. eine provisorische Füllung und ein Medikament was man auf die gereizte Pulpe gibt?

Seitdem ich diese Füllungen habe, habe ich immer das Gefühl einen Fremdkörper im Mund zu haben.
Was könnte mit den Zähnen sein?
Userstatus:
Zahnarzt
Liebe Kiraylou!

Leider kann das bei Kunststofffüllungen vorkommen, deshalb geben Hersteller die Kunststofffüllungen auch nicht frei für den kaubelastenden Seitzahnbereich. Mehr dazu hier: http://www.youtube.com/watch?v=UNlvAOYYV50
Liebe Grüße JB
 
www.denta-beaute.com
 
 
 
Geposted vor 7 Jahren
0
Verwandte Videos:
loading