Zahnärzte in Ihrer Umgebung:
, 22182
Entfernung: 15.6 Meilen
Rockville, 20850
Entfernung: 17.7 Meilen
Rockville, 20852
Entfernung: 19.5 Meilen
Falls Church, 22044
Entfernung: 21.1 Meilen
Frederick, 21701
Entfernung: 25.9 Meilen
Silver Spring, 20904
Entfernung: 28.8 Meilen
Laurel, 20707-5000
Entfernung: 33.4 Meilen
Alexandria, 22314
Entfernung: 36.7 Meilen
Ellicott City, 21042-3607
Entfernung: 37.5 Meilen
Ellicott City, 21042-2801
Entfernung: 38.7 Meilen
starten Sie ihre Suche hier
Durchsuchen
dental-videos
ZAHNFORUM
Forum durchsuchen
0

Kunststoffzähne ?

Userstatus:
Patient
Gepostet von: Siegfried  (vor 3 Jahren)
Sehr Geehrter Herr DDr. Jaroslav Belsky,

es freut mich sehr!

Ich hätte da eine Frage -

Bestehen die Nachgebildeten (Kunststoffzähne bei Zahnprotesen) nur aus einem Farbkörper oder werden flüssige Kunststoffe die sich in der Farbe oder auch in der Tranzluzens unterscheiden angewendet bz. aufeinander getröpfelt um den Kunststoffzahn zu gestalten - um so unterschiedliche Farben oder auch um unterschiedliche Tiefenwirkung pro Kunststoffzahn wie bei echten Zähnen oder wie bei mit Unterschiedlichen Keramiken geschichteten Zahnkronen es gemacht werden kann angewendet um Kunststoffzähne nachzubilden ?.. kann bei Kunststoffzähnen das gemacht werden ??


( Herr DDr. Jaroslav Belsky mir geht es dabei „aber“ nicht um Charakterisierungen wie Mamelons oder Tranzluzente Schneidekanten sondern nur, ob verschiedene Kunststoffe in Farbe verwendet werden von innen bis außen um den Kunststoffzahn zu gestalten also "verschiedene Kunststoffe in Farbe pro Zahn" ?? . )

Ich Danke Herr DDR Jaroslav Belsky,

mit freundlichen Grüßen.
Userstatus:
Zahnarzt
Lieber Siegfreid!

Für Totalprothesen werden ülicherweise präfabrizierte Zähne verwendet. Diese gibt es in unterschiedlichen Qualitäts- und Ästhetikklassen.

Bei Implantatarbeiten werden die Zähne häufig aus Komposit vom Zahntechniker individuell angefertigt (selten da teuer).

Sprich es ist beides möglich, meistens aber greif man auf die präfabrizierten Sets zurück.
Liebe Grüße JB
 
www.denta-beaute.com
 
 
 
Geposted vor 3 Jahren
Userstatus:
Patient
Gepostet von: Siegfried  (vor 3 Jahren)

Userstatus:
Zahnarzt
Lieber Siegfried,

ich bin nur Zahnarzt ...

Der Lichteinfall hat mit der Farbe viel zu tun, ohne Licht keine Farbe ... warum und was genau bei den Patienten passiert ist, kann ich ohne Bild nicht sagen, aber soviel allegemeines zu dem Thema ...

Werbung wird retuschiert, damit ein 2D-Bild 3D-Wesen bestmöglich manipuliert, sprich, das Bild soll gar nicht die Wirklichkeit abbilden. Menschen haben so häufig falsche Erwartungen an Zahnersatz. Der Laie muss sich fragen, was er will ... will ich, dass die beste Freundin / Freund sagt "mei hast du schöne Kronen", oder will ich, dass einem Fremden die Zähne gar nicht auffallen. Zähne wie ein Gartenzaun fallen sogar Steve Wonder auf, höfflichkeitshalber sagt man das aber dem Mitmsnchen nicht ...

Der ZA sollte aber Zähne machen, die am besten gar nicht ins Auge fallen - mehr dazu im Video ästhetische Zahnmedizin.
Liebe Grüße JB
 
www.denta-beaute.com
 
 
 
Geposted vor 3 Jahren
Userstatus:
Patient
Gepostet von: Siegfried  (vor 3 Jahren)
Sehr geehrter Herr DDr. Jaroslav Belsky,

der Download der zwei Patienten Bilder hat jetzt funktioniert. Vielleicht können Sie jetzt etwas dazu sagen!

Zu ihrer Aussage - Werbung wird retuschiert.. - kann ich nur sagen Sie sind ein Kluger Mann mir hervorragendem Charakter.

Wenn ich Antworten darf so wie ich das sehe, dann sage ich - Wenn sich Patient 2 (Photo Nr. 2) auf den Kopf stellt und der UK dann ja oben ist dreht sich bei diesem Patienten die Dunkle Farbe im UK nicht mit, sprich der Patient hat bei Kopfstand bei dem ja dann unten stehenden UK die Farbe 2M1, und im OK die Farbe A2. Das heißt auch meine erste Angabe ist vielleicht unkorrekt gewesen das sich die Farbe bei beiden Patienten mit dreht.
(Konnte bei einer Prothese das noch nicht genau überprüfen).

Patient 1 (Photo Nr. 1) - Wenn sich Patient 1 auf den Kopf stellt dreht sich die Farbe mit, sprich der UK ist oben „aber“ auch die Farbe A2 ist oben (das ist so.. ich habe es mehrfach überprüft meine Angaben bei Patient 1 sind korrekt.. die Dunkle Farbe bei Patient 1 im UK ist immer im UK Dunkler auch bei Kopfstand.

Das heißt bei Patient 1 sind die Zahnkronen entweder dunkler gefertigt worden in der Farbe A2 oder es hat irgendetwas mit Licht zu tun bzw. mit meiner Frage warum ist das so ?
(So viel ich weiß handelt es sich bei Patient 1 im UK nicht um Dunklere gefertigte Zahnkronen „aber“ wenn es keine Erklärung im Licht gibt können diese Zahnkronen im UK bei Patient 1 nur Dunkler gefertigt worden sein, deshalb meine Frage!)

Ich Denke Sie Herr DDr. Jaroslav Belsky kennen die Antwort!

Ich Danke.
Userstatus:
Zahnarzt
Lieber Siegfried!

Zu ihrer Aussage - Werbung wird retuschiert.. - kann ich nur sagen Sie sind ein Kluger Mann mir hervorragendem Charakter.
Was hat eine Tatsache mit meiner Person und noch dazu mit Klugheit zu tun? Ich will hier nicht über mich reden, wieso auch?

Wenn ich Antworten darf so wie ich das sehe, dann sage ich - Wenn sich Patient 2 (Photo Nr. 2) auf den Kopf stellt und der UK dann ja oben ist dreht sich bei diesem Patienten die Dunkle Farbe im UK nicht mit, sprich der Patient hat bei Kopfstand bei dem ja dann unten stehenden UK die Farbe 2M1, und im OK die Farbe A2. Das heißt auch meine erste Angabe ist vielleicht unkorrekt gewesen das sich die Farbe bei beiden Patienten mit dreht.(Konnte bei einer Prothese das noch nicht genau überprüfen).
Sie dürfen alles, nur habe ich Sie nicht gefragt, aber wenn es Ihnen gut tut das zu posten, dann soll es eben sein. Sie haben mir eine Frage gestellt und ich kann zu diesem Fall spezifisch nicht viel sagen ... es könnte sein, dass

- die Zähne unterschiedliche Farbe haben
- unterschiedliches Alter haben
- retuschiert wurde
- schlechte Aufnahmen
- unterschiedlich geschichtet wurden
- Kombinationen aus all dem

Was bringt es also, wenn ich zu diesem Fall spezifisch etwas "dichte" ... das müssen Sie mit dem klären, der da abgebildet wurde, der wird am ehesten sagen können, ob und wieso die Zähne so wirken.

Ich versuchte Ihnen eine generelle Antwort zu geben, eben das Zähne nicht die gleiche Farbe haben, denn das wirkt im realen unnatürlich, so ist der Dreier z.B. immer der gelbeste Zahn - mehr dazu erfahren Sie im Video "ästhetische Zahnmedizin". Bei der Werbung ist es anders ... das versuchte ich zu erklären.

Patient 1 (Photo Nr. 1) - Wenn sich Patient 1 auf den Kopf stellt dreht sich die Farbe mit, sprich der UK ist oben „aber“ auch die Farbe A2 ist oben (das ist so.. ich habe es mehrfach überprüft meine Angaben bei Patient 1 sind korrekt.. die Dunkle Farbe bei Patient 1 im UK ist immer im UK Dunkler auch bei Kopfstand.
Naja wenn Sie das getest haben, dann würde ich nebst den Patienten Kopfstände machen lassen, einfach fragen, wieso die Farbe anders wirkt (wenn das real auch so ist, kann ja sein, dass das Foto schlecht ist). Wenn die Kronen alle zur gleichen Zeit gemacht wurden, real unterschiedlich wirken, dann sind sie eben unterschiedlich geworden - das kann sein, dass der Techniker unterschiedliche Farben verwendet hat, dass er die Schichtung unterschiedlich gewählt hat (wenn man ganz genau ist, muß er unterschiedliche Farben verwenden, um eine gleiche Farbe zu erzielen, denn die unteren Zähne sind schmäler als die oberen - mehr dazu unten).

Das heißt bei Patient 1 sind die Zahnkronen entweder dunkler gefertigt worden in der Farbe A2 oder es hat irgendetwas mit Licht zu tun bzw. mit meiner Frage warum ist das so ?
(So viel ich weiß handelt es sich bei Patient 1 im UK nicht um Dunklere gefertigte Zahnkronen „aber“ wenn es keine Erklärung im Licht gibt können diese Zahnkronen im UK bei Patient 1 nur Dunkler gefertigt worden sein, deshalb meine Frage!)

Wenn die Zähne real dünkler wirken, dann sind sie eben dünkler, Farbe hin oder her ... es ist ja nicht die Aufgabe des Patienten sich Gedanken bezüglich der Gestaltung der Zähne zu machen. Wenn es nicht gefällt, dann gefällt es eben nicht und muss korrigiert werden, WOBEI ...

... die Zähne im 1 Bild sind Prothesenzähne, wirkt wie von einer Immediatprothese, sprich das Günstigste vom Günstigsten. Für 160€ kann man sich da also keine Wunder erwarten.

... in Bild 2 sind die oberen Zähne "transluzenter", sprich die Farbe entsteht von den inneren Schichten. Die oberen Zähne wurden individueller geschichtet.

Nur weil man die gleiche Farbe verwendet, heißt das ja noch nicht, dass die Farbe gleich ist, wenn Sie einmal die Wand weiß streichen wirkt das anders, als wenn Sie die Wand zweimal weiß streichen und dann mit einem Lack noch versiegeln. Zwar verwenden Sie die gleiche Farbe, der Effekt wird aber ein ganz anderer sein ...
Liebe Grüße JB
 
www.denta-beaute.com
 
 
 
Geposted vor 3 Jahren
0
loading