Zahnärzte in Ihrer Umgebung:
, 22182
Entfernung: 24.9 Meilen
Frederick, 21701
Entfernung: 25.0 Meilen
Rockville, 20850
Entfernung: 25.5 Meilen
Rockville, 20852
Entfernung: 28.3 Meilen
Falls Church, 22044
Entfernung: 30.4 Meilen
Silver Spring, 20904
Entfernung: 37.3 Meilen
Hagerstown, 21740
Entfernung: 40.2 Meilen
Laurel, 20707-5000
Entfernung: 41.9 Meilen
Ellicott City, 21042-3607
Entfernung: 44.1 Meilen
Ellicott City, 21042-2801
Entfernung: 45.5 Meilen
starten Sie ihre Suche hier
Durchsuchen
dental-videos
ZAHNFORUM
Forum durchsuchen
0

Hallo-kann mir vielleicht jemand (gg. Gegenleist.) helfen..?

Userstatus:
Patient
Gepostet von: TomyDortmund  (vor 4 Jahren)
Zunächst mein Kompliment an diese Seite, die schon sicherlich vielen weitergeholfen hat!

Mein Anliegen ist zwar etwas umfangreicher, aber ich versuche mich mal etwas knapp zu fassen:

Ich(m37) habe mehrere Schicksalsschläge hinter mir, und habe anschließend dadurch praktisch meine gesamte Existenz verloren. Es ging sogar soweit, dass die Krankenkasse einen 5-stelligen Betrag wegen aufgelaufenen Rückständen etc. von mir forderte. Da ich diese nicht aufbringen konnte, bin ich seit nunmehr rund 3 Jahren ohne Krankenversicherung, und habe auch keine Möglichkeit mich anderweitig zu versichern. Ich habe bereits fast alle Möglichkeiten unter Hinzuziehung von (tw. juristischen) Fachleuten versucht...

Wie sich jetzt sicherlich alle Mitleser denken können, habe ich immer größere Zahnbeschwerden/Zahnprobleme, die eigentlich dringend behandelt werden müssen, ich aber momentan nicht die finanziellen Mittel dafür aufbringen kann...

Zur Info möchte ich erwähnen, dass ich an meinem alten Wohnort eigentlich sehr umfangreich(teuer) von einem Zahnarzt behandelt worden bin, aber irgendwie ist das spätere/heutige Resultat schlimmer als der damalige Zustand meiner Zähne. Dieser Zahnarzt ist auch irgendwie nicht mehr existent, und auch seine Homepage ist nicht mehr erreichbar...

Als ich noch versichert war, war ich dann bei einem weiteren Zahnarzt, der zunächst nur mit dem Kopf geschüttelt hat, und anschließend meinte, dass alles verpfuscht sei, und "alles neu gemacht werden müsste"...

So wurde ein Kostenplan für die Krankenkasse erstellt, und die Bearbeitung hat sich leider so lange gezogen, bis ich praktisch meinen Versicherungsschutz verloren habe, und es seit dem hin nicht mehr zu einem Zahnarztbesuch kam, weil ich mir diesen einfach nicht leisten konnte...
___

Meine Frage lautet, ob jemand ggf. einen Zahnarzt kennt, der mir zumindest zunächst provisorisch "für kleines Geld" weiterhelfen könnte, um den Zustand meiner Zähne nicht noch weiter zu verschlechtern und andererseits meine ab und zu starken Schmerzen zu lindern(?) Beiläufig möchte ich erwähnen, dass ich mich natürlich wegen meiner Zähne allgemein nicht wohl fühle, und es für mich ein großer Schritt nach vorne wäre (wieder normal "auf die Beine zu kommen"), wenn meine Zähne behandelt werden würden...

Hauptziel wäre es natürlich, meine Zähne sofort komplett zu behandeln.

Ich weiß dass Zahnarztbehandlungen leider sehr teuer sind, und kann einen hohen Betrag leider nicht aufbringen, und ich besitze auch keine Bonität, um die Zahnarztkosten über Dritte irgendwie finanzieren zu lassen.
_____

Neben einer kleinen Ratenzahlung direkt an den Zahnarzt (kann ggf. auch diverse Sicherheiten stellen), kann ich GERNE als Gegenleistung in fast allen Bauangelegenheiten helfen! Ich verfüge über mehrere Ausbildungen und Fachkompetenzen sowie eine fast 10-jährige praktische Erfahrung in Kernsanierungen von Altbauten. Heißt im Klartext, dass ich den Gegenwert ihrer Behandlung gerne an ihrer Immobilie bzw. Praxis als Berater und ausführender Handwerker "abarbeiten" würde, wenn ein Zahnarzt daran Interesse hätte.

Sofern ich meine Werkzeuge/Maschinen/Gerüste etc. verwenden müsste, ist die Gegenleistung bis ca. 100KM Umkreis um Dortmund umsetzbar. Bei weiteren Entfernungen (ohne räumliche Begrenzung!) kann ich auch gerne meine Arbeitskraft anbieten, aber die Mitnahme meiner Utensilien ist aus Kostengründen kaum realisierbar.

NUN BEDANKE ICH MICH FÜR IHR AUFMERKSAMES LESEN, UND HOFFE, DASS JEMAND INTERESSE AN DIESEM AUSERGEWÖHNLICHEN VORSCHLAG HAT.

Vielen Dank im voraus und Gruß
Tomy aus Dortmund
Userstatus:
Zahnarzt
Lieber Tommy!

Effizienter als hier zu posten ist, alle ZA im Bereich Dortmund abzuklappern und vor Ort besprechen. In der Datenbank hier sind über 100 000 ZA und Sie sehen selber, wieviele unentgeldlich antworten. Bei den Amis sind es mittlerweile 15 die posten und ohne Geld anderen helfen ... sprich die Chance eine Antwort zu bekommen, ist gering ... das soll nicht heißen, dass es keine Kollegen im Bereich Dortmund gibt, die Ihnen helfen würden ... die wird es schon geben ... vielleicht helfen Ihnen folgende Plattformen

http://zahnersatzguenstig.com/

https://www.dentaltrade-zahnersatz.de/preise-sparen/zahnersatzrechner/


http://www.zahngebot.de/

Alles Gute und vergessen Sie folgendes nicht: wenn du ein Problem hast, dann löse es, oder mach kein Problem draus ...
Liebe Grüße JB
 
www.denta-beaute.com
 
 
 
Geposted vor 4 Jahren
Userstatus:
Patient
Gepostet von: TomyDortmund  (vor 4 Jahren)


Hallo und danke für ihre Rückmeldung Herr Belsky!

Also zunächst ganz wichtiger Punkt, dass ich keinen Zahnarzt suche, der es "umsonst" machen soll, sondern ich biete einem Zahnarzt die beschriebene Gegenleistung an...

Die Dortmunder Zahnärzte abzuklappern ist meines Erachtens weniger effektiv, denn einerseits wäre dies sehr zeitraubend (insbesondere für die NICHT-interessierten Zahnärzte), und andererseits bin ich unter Umständen bereit, ohne räumliche Begrenzung zum Zahnarzt anzureisen...

Ich danke für ihren Hinweis zu den anderen Seiten, auf denen ich es ebenfalls versuchen werde!

Danke nochmal, viele Grüße und weiterhin viel Erfolg mit dieser Seite!
Tommy
Userstatus:
Zahnarzt
Lieber Tommy!

Ich denke nicht, dass Sie wen finden werden, der eine Gegenleistung braucht, denn ein Zahnarzt, der es Ihnen gut macht, wird eine voll eingerichtete Ordi haben und keine Baustelle ... so war das gemeint.

Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass z.B. in Form einer Lehrsanierung (für Studenten, für Webfotos, für junge Kollegen, ...) eine Möglichkeit bestünde, es umsonst / billiger zu machen und das kann man am besten persönlich besprechen ... so gemeint.

Alles Gute!
Liebe Grüße JB
 
www.denta-beaute.com
 
 
 
Geposted vor 4 Jahren
Userstatus:
Patient
Gepostet von: mona04  (vor 4 Jahren)
darf die Kranken Kasse sowas, oh Gott, da bekomme ich gleich Panik. Denn ich durchgehe gerade eine Zahnhölle und habe auch keine Arbeit mehr. Am besten alle raus und Gebiss. Das dann abzahlen. Schi..., verstehe sie aber Soziale Vereine gibt es doch so viele wo man vielleicht Hilfe bekommen müsste oder? Und hilft da nicht sogar das Arbeitsamt oder Sozialämter wenn man seine Geschichte erzählt? Mann kann doch nicht so in stich gelassen werden. l.g.
Userstatus:
Patient
Gepostet von: mona04  (vor 4 Jahren)
wo gehen denn die Straßen Kinder und Erwachsenen hin, wenn soetwas ist.
0
loading