Zahnärzte in Ihrer Umgebung:
, 22182
Entfernung: 15.6 Meilen
Rockville, 20850
Entfernung: 17.7 Meilen
Rockville, 20852
Entfernung: 19.5 Meilen
Falls Church, 22044
Entfernung: 21.1 Meilen
Frederick, 21701
Entfernung: 25.9 Meilen
Silver Spring, 20904
Entfernung: 28.8 Meilen
Laurel, 20707-5000
Entfernung: 33.4 Meilen
Alexandria, 22314
Entfernung: 36.7 Meilen
Ellicott City, 21042-3607
Entfernung: 37.5 Meilen
Ellicott City, 21042-2801
Entfernung: 38.7 Meilen
starten Sie ihre Suche hier
Durchsuchen
dental-videos
ZAHNFORUM
Forum durchsuchen
0

Frontzahnfüllungen/ Veneer?

Userstatus:
Patient
Gepostet von: susanne  (vor 8 Jahren)
Hallo,

* Kann man Kuststofffüllungen an der Front so machen, dass sie überhaupt nicht auffallen?
* Gibt es einen guten Kunststoff der sich nicht wieder braun verfärbt?


Wie ist das mit Veneers, wenn vorne an der Front zwei Zähne ein Veneer haben und einer dazwischen nicht...

* Sieht man das Veneer? Ich meine, wenn man genau schaut? (Wir gehen jetzt mal davon aus dass der ZA wirklich hervorragende Arbeit leistet)
* Gibt es also irgendeine Versorgung, die nicht auffällt?
* Wie oft muss man für ein Veneer zum ZA gehen?
* Für wie viele Stunden jeweils?
* Kann man auch gleich zwei auf einmal machen = doppelte Zeit?
* Muss man da als Patient Schmerzen aushalten?


Was wenn man vorher ein Bleaching macht. Alle Zähne meine ich. Dann macht man das Veneer und alles sieht schön aus (mal angenommen). Die Zähne werden nach dem Bleaching ja irgendwann wieder dünkler, das Veneer bleibt hell, oder? Sieht das dann nicht hässlich aus? Also wie machen das die Leute? Oder gehen die alle Jahre ein Bleaching machen dann?

Dankesehr, ist wiedermal lang geworden.
Userstatus:
Patient
Gepostet von: susanne  (vor 8 Jahren)
hallo nochmal,

das veneer sieht man tatsächlich gar nicht? schön! obwohl etwas unvorstellbar, muss ich gestehen

danke für die ausführliche antwort, na da muss man aber oft zum zahnarzt gehen. ist der techniker-termin auswärts oder auch bei einem za in der ordination? wie ist das bei denta?

aha gleich mehrere auf einmal ist besser. ist das also doppelte zeit dann??

Kein Mensch sollte Schmerzen aushalten müssen, besser ist es dem ZA zu sagen wenn es weh tut - der kann dann eine Anästhesie setzten

hmm.. grad die anästhesie vorne ist ja auch ein "aushalten". also find ich. bin ja wehleidig das hab ich aber nicht gemeint. ich hab angst dass das danach weh tut, also wenn es gesetzt ist, so eine art einheilzeit? die wirkung der spritze lässt ja irgendwann auch nach. oder ist das so wie wenn man eine füllung kriegt? also danach kaum schmerzen, gar keine?

lg Susanne
Userstatus:
Patient
Gepostet von: susanne  (vor 8 Jahren)
hallo!

hab mich mittlerweile noch bei ein paar ihrer kollegen schlau gemacht (nicht persönlich, ohne foto, ohne röntgen)- diese raten mir, unabhängig vom anderen - einstimmig zu kunststoff. sie meinten, wenn die füllung klein ist, dann kann man den kunststoff sehr schön hinkriegen, es geht auch beim füllungstausch nicht so viel zahnsubstanz verloren, dass ich mit einer WB rechnen müsste und sollte ich nicht zufrieden sein, ein veneer kann man immer noch drüberkleben, solange der zahn keine WB hat - aber, ein guter zahnarzt kriegt die kunststofffüllung an der front so hin, dass sie nicht sichtbar sein wird.

an sich stimmt mich das zufrieden. für eine kunststofffüllung muss ich nur einmal zu einem za, ein veneer dauert länger, allein schon deswegen würde ich in dem fall zu kunststoff tendieren. und die überlegung, dass das optisch sehr schön sein wird und immer noch ein veneer darüber kleben geht sollte es doch nicht schön sein, finde ich auch sehr gut.

herr doktor belsky, ich brauch einfach noch ihre meinung. mir kommt es so vor (bitte sorry falls ich mich irre) als würden sie ihren patienten fast ausschließlich zu veneers raten. find ich auch super, bin ja für qualität. nur die füllung ist glaub ich wirklich klein, also macht auch da ein veneer wirklich sinn?

können die zahnärzte bei denta überhaupt eine schöne kunststofffüllung vorne machen? (bitte entschuldigen sie diese frage. ich hab einfach nur angst sie machen sonst nur veneers vorne und sind mit dem kunststoff total außer übung bzw. waren vielleicht nie damit in übung?...... tut mir leid, sorry, nix für ungut ABER ich möchte das sehr gerne wissen)

ich hab so eine riesenangst vor diesen kunststoffunverträglichkeiten und dass ich dann gleich zahnschmerzen krieg und dass der nerv wegen dem kunststoff kaputt geht... und was sonst alles passieren kann (sie sehen, ich lese viel im forum ). denken sie, das kann bei einer kleinen füllung auch passieren? und sollte ich gleich schmerzen haben nach der füllung und gleich wieder kommen ist der zahn dann noch ohne WB zu retten oder?. hab ja wieder angst vor einer WB vorne und dass sich der zahn dann noch dazu verfärbt? sprich - vielleicht erkundige ich mich zu viel was alles passieren kann, dass ich noch verrückt werde und mich einfach nicht trau einen termin auszumachen.

am leichtesten wäre mir jetzt sie würden mir sagen, dass die denta-zahnärzte eine schöne kunststoff-füllung vorne machen und auch können und dass da im normalfall nicht eine WB notwendig wird - bwz. wenn der defekt zu groß ist- dann würden sie mir persönlich (oder auch die anderen ärzte bei denta) sowieso davor abraten bzw. zu einem veneer raten. für den fall das die kunststofffüllung hässlich wird (worst case) ODER für den fall dass so ein zahnnerv-absterb-szenario stattfinden würde - also worst worst case - hätten sie auch eine lösung parat, egal welche, aber eine schöne! Ich brauche was positives, so nach dem motto "irgendeine lösung wird sich finden" - aber nur wenn das auch stimmt natürlich......also? vielleicht können sie mir sowas in der art bestätigen, damit ich mich endlich traue mir einen termin auszumachen.

es tut mir sehr leid für den langen text. ich schiebe dieses problem vor mich hin, ich habe wahnsinnige angst vor dieser spritze vorne, waaaahnsinnige *schäm* - und ich finde keine entscheidung - ich frage mich, warum noch niemand eine weiße paste erfunden hat, mit der man eine verfärbte kunststofffüllung wieder weiß kriegt. haare kann man färben, haut tätowieren... nägel kann man ja auch lackieren, warum nicht auch die zähne

schönes wochenende und DANKE! lg Susanne
0
loading