Zahnärzte in Ihrer Umgebung:
Boston, 02215-3202
Entfernung: 1.1 Meilen
Boston, 02215-2813
Entfernung: 1.3 Meilen
Boston, 02116
Entfernung: 1.4 Meilen
Boston, 02116-2403
Entfernung: 1.4 Meilen
Boston, 02116-2403
Entfernung: 1.4 Meilen
Boston, 02199-8010
Entfernung: 1.5 Meilen
Boston, 02116-3605
Entfernung: 1.7 Meilen
Boston, 02108-3421
Entfernung: 1.7 Meilen
Boston, 02116-5168
Entfernung: 1.9 Meilen
Boston, 02114-2705
Entfernung: 1.9 Meilen
starten Sie ihre Suche hier
Durchsuchen
dental-videos
ZAHNFORUM
Forum durchsuchen
0

fluorosefleck?

Userstatus:
Patient
Gepostet von: Antika  (vor 7 Jahren)
Hallo erstmal,
ich bin ein hoffnungsloser fall.:)
da mir das sehr peinlich ist, scheue ich mich vor zahnarztbesuchen, aber irgendwie muss man da ja durch. also ich hab auf einem schneidezahn im oberkiefer und auf einem anderen schneidezahn im unterkiefer weiss bis gelbliche verfärbungen. als ich mich dann mal getraut habe und meinen zahnarzt danach gefragt habe, meinte er solche flecken könnten entstehen, wenn man starke medikamente einnehme bzw. eingenommen habe. was ich nicht so verstand, aber gut möglich sein könnte. weil ich mit 6 an bronchitis erkrankt war und es die gefahr bestand das ich später mal an asthma leiden könnte, was Gott sei dank heute nicht der fall ist. ich könnte mir vorstellen, dass vielleicht damals aufgrund der medikamente sowas enstanden sein könnte. aber nach langer recherche im internet kam ich dann auch auf den verdacht, dass es fluorose verfärbungen sein könnten. keine ahnung ob das miteinander was zutun hat. mit stört die verfärbung im unterkiefer nicht wirklich, nur die im oberkiefer, denn dazu kommt, dass ich als kind sehr oft an den fingernägeln gekaut habe und das komischerweise immer mit diesem, ich sag mal verfärbten =) zahn, sodass letztendlich verfärbung vorhanden ist + leicht zahnschmelz weg ist. kann man sich da mit veneers weiterhelfen lassen? oder gibts da andere möglichkeiten?
Userstatus:
Zahnarzt
Liebe Antika!

Veneers wären eine Möglichkeit, Mikroabrasion - ist eine spezielle Technik bei der Dentalkosmetik - wäre eine andere. Es gibt noch einige andere Techniken die in Frage kommen würden, am besten sich 3-4 Meinungen von Kollegen Ihrer Umgebung einholen, die sich auf Zahnästhetik spezialisiert haben. Alles Gute!
Liebe Grüße JB
 
www.denta-beaute.com
 
 
 
Geposted vor 7 Jahren
0
loading