Zahnärzte in Ihrer Umgebung:
Fairfield, 06825
Entfernung: 2.4 Meilen
, 06460
Entfernung: 12.9 Meilen
Stamford, 06901
Entfernung: 15.3 Meilen
West Haven, 06516
Entfernung: 18.5 Meilen
West Haven, 06516-4310
Entfernung: 18.6 Meilen
Danbury, 06810-6525
Entfernung: 20.1 Meilen
Huntington, 11743
Entfernung: 20.3 Meilen
Islip, 11751
Entfernung: 28.2 Meilen
Hicksville, 11801
Entfernung: 29.8 Meilen
Great Neck, 11021
Entfernung: 30.7 Meilen
starten Sie ihre Suche hier
Durchsuchen
dental-videos
ZAHNFORUM
Forum durchsuchen
0

entzündung im kieferknochen

Userstatus:
Patient
Gepostet von: lanzer  (vor 9 Jahren)
guten abend zusammen,ich brauche mal bitte hilfe

mir wurde oben im kiefer ein backenzahn rausoperiert und das hat lange gedauert. ich hatte danach kaum schmerzen aber es hat sich kein blutpfropfen gebildet und das loch im kiefer schlosst sich nicht trotz naht.eine woche später musste ich zum fäden ziehen die eh schon fast raus waren und meine ärztin meinte ich muss sofort wieder zum kieferchirurgen weil ich eine entzündung im knochen habe(das sie noch durch das loch sehen konnte^^). bin am gleichen tag hin und ein stück vom knochen wurde entfernt oder gefräst .der chirurg meinte die entzündung sei nicht ganz so schlimm wegen fehlender schmerzen, aber meine zahnärztin hatte vorher sehr besorgt ausgesehen.der chirurg hat es wieder vernäht und ein spalt ist aber noch geblieben.
das war gestern.
es tut kaum nur etwas weh,nue eine leichter schwellung.habe ibo und antibiotika bekommen weh aber es hat sich schon wieder kein blutpfropfen gebildet.das probblem ist das ich nächste woche in den urlaub fliege und angst habe das alles einfach nicht mehr heilt.kann das sein?wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das es sich wieder entzündet?ist der spalt im kiefer normal?
fliege nach florida und habe schon vor 5 monaten gebucht und freue mich schon so lange darauf

danke für die hilfe



ps:darf ich 2 tage nach der op endlich das loch ausspülen?hat sich eh kein fropfen gebildet und es bleiben essensreste hängen.mein chirurg hat irgendwie kaum mit mir geredet und nun bin ich so furchtbar ratlos
Userstatus:
Patient
Gepostet von: lanzer  (vor 9 Jahren)
danke für die schnelle antwort herr dr.belsky und ich entschuldige mich schon im vorfeld für meine hartnäckigkeit aber mache mich echt schon sehr verrückt wegen meinem urlaub.
freundin von mir meinte(zahnarzthelferin) das der chirurg evtl einen splitter vergessen hat aber die mir das nicht sagen wollten.kann nicht sein,oder?

das loch im kiefer,also die wunde), ist nie richtig verschlossen worden.war von vornherein ein spalt da und ich hoffe auch das er beabsichtig war.
wenn die entzündung noch da ist,müsste ich das anhand der schmerzen nicht merken?

lieben gruß Lanzer
0
Verwandte Videos:
loading