Wurzelfraktur bedeutet Bruch einer Zahnwurzel.

Man unterscheidet Längs- von Querfrakturen.

Wurzelbrüche allgemein können nach Unfällen, nach zahnärztlichen Eingriffen, aufgrund falsch dimensionierter prothetischer Aufbauten und nach Aufbisstraumen  auftreten.

Querfrakturen können häufig behandelt werden, je nach Schweregrad und Alter des Patienten kann zugewartet werden ob die Zahnwurzel wieder verheilt, oder aber der frakturierte Teil wird operativ entfernt und der Rest des Zahnes wurzelbehandelt.

Ausgedehnte Längsbrüche können leider nicht therapiert werden, aufgrund Unfallfolgen sind Längsbrüche aber zum Glück selten. Häufiger treten Längsfrakturen im Zuge von Stiftzahnversorgungen auf – mehr dazu im Video Wurzellängsfrakturen und Stiftzahnfraktur.

This post is also available in: Englisch

am No Comments Yet

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu posten.